Mach den den kostenlosen Abnehmtest. Was kannst du verlieren?

Geschlecht:    Frau   Mann

Gewicht: 70 kg Gewicht: 170 cm Zielgewicht: 60 kg Alter: 30

Das Wichtigste zur Low Carb Ernährung

Eine sehr einfache Ernährungsform schreibt eine unglaubliche Erfolgsgeschichte.Nährstoffverteilung Low Carb Die Ernährung heißt Low Carb – Zu Deutsch wenig Kohlenhydrate. Für viele ist das am Anfang unvorstellbar auf die geliebten Kohlenhydrate zu verzichten.

Sogar die DGE empfiehlt den Tagesbedarf bis zu 50% mit Kohlenhydraten zu decken.

Wie kann es dann sein, dass durch den Verzicht auf diesen Makronährstoff auf einmal die Pfunde purzeln können? In dieser Einleitung erfährst du alles wichtige zum Low Carb Ernährungsplan mit leckeren Rezepten und Anwendungstipps sowie du deine Kohlenhydratzufuhr weiter reduzieren kannst..

Warum wenig bis keine Kohlenhydrate?

Kohlenhydrate sind keine essentiellen Nährstoffe. Das bedeutet: Du könntest sie komplett weglassen ohne dass es zu gesundheitlichen Schäden kommt. Dein Körper ist in der Lage die Menge aus den in Kohlenhydraten enthaltenen Proteinen selbst zu produzieren.

Kohlenhydrate, die dein Körper nutzen kann, sind entweder Stärke- oder Zuckerverbindungen. Bei deiner Verdauung werden sie in Einzelbausteine zerteilt. Deine Leber kann diese noch weiterverwerten und daraus Glukose (Blutzucker) produzieren. Dieser Nährstoff wird deinen Gewebe / Zellen dann zur Verfügung gestellt. Vorteil: Glukose kann schnell umgewandelt werden und steht als Energiequelle zur Verfügung. Um deine Zellen damit zu versorgen muss Insulin produziert werden. Das Insulin wirkt somit als Schlüssel zu deinen Zellen.

Zuccini-Spaghettis in den WokLeider werden oft sehr große Mengen an Kohlenhydraten verzerrt und wenig bewegt. Somit bleibt viel vom Nährstoff übrig. Deshalb nutzt der Körper deine Fettzellen als Batterie um sie für schlechte Zeiten einzulagern. Dieses effiziente System erkennst du am besten wenn du ein Maßband um deine Hüften anlegst 🙂
Leider ist dein Körper sehr geizig wenn es um den Abbau der Energie aus Fettzellen geht. Das sind Notreserven und deshalb werden eher andere Energiequellen wie Muskeleiweiß verstoffwechselt, als dass du echte Fettmasse verlierst. Das ist auch ein Grund warum Kohlsuppendiäten nicht wirklich hilfreich sind beim Fettabbau. Du verlierst zuerst Wasser, dann Muskelmasse und ganz zu Schluss geht dein Körper an die Reserven. Bis dahin haben aber viele Diätanwender schon aufgegeben, da kaum ein Mensch ein so lange Zeit nur Suppe löffeln kann.

Das richtige Verhältnis der Makronährstoffe

Deshalb solltest du genau prüfen welche Kohlenhydrate täglich auf deinem Speiseplan stehen. Wie ist das Verhältnis von Kohlenhydraten, Eiweiß und Fetten in der Nahrung? Hier unterstützt dich der LowCarb Ernährungsplan. Hier wurden verschiedene Rezepte mit wenig Kohlenhydrate für dich zusammengestellt.

Die Grundlagen zur Low Carb Diät hast du bestimmt schon gelesen. Deshalb wollen wir hier dir das Konzept zur Erstellung eines Diätplans für die Ernährung mit wenig Kohlenhydraten näher bringen.

Ernährungsregeln Low Carb

Low Carb Ernährungsplan zur Fettverbrennung

Abnehmplan zur Fettverbrennung

Deine einfache & effektive Abnehmstrategie mit leckeren Rezepten ohne Kohlenhydrate

Mit dem Low Carb Abnehmplan kannst du deine Ernährung auf Fettverbrennung umstellen. Das sind weitere mögliche Vorteile:

  • bis zu 3-12 Kilo* verlieren – ohne Jojo Effekt*
  • Abnehmen ohne Hungern*
  • viele leckere und gesunde Rezepte

Erfahre jetzt und hier wie du mit einem Low Carb Ernährungsplan dein Ziel wie z.B. Bauchfett verlieren einfacher umsetzen kannst und sichere dir deine persönliche Low Carb Abnehmstrategie.

Low Carb Ernährungsplan »

Hier kann der Inhalt erstellt werden, der innerhalb des Moduls benutzt wird.

rezept-fuer-den-hcg-ernaehrungsplan

Leckere Rezepte – sehr einfach nachzukochen

Lass dich überraschen wie lecker Low Carb sein kann. Wir haben für dich sehr geschmackvolle Rezepte mit wenig Kohlenhydraten zusammengestellt. Zusätzlich sind die Rezepte darauf ausgerichtet, dass du eine reichhaltige Versorgung an Vitaminen und Nährstoffen bekommst.

Auch Vegetarier haben viele Rezepte zur Auswahl.

Dein Vorteil: leckere Rezepte mit einfacher Anleitung

Low Carb Ernährungsplan »

 

Der Ernährungsplan hCG DIät

Der Ernährungsplan

Dir steht ein Ernährungsplan zur Verfügung wo keine Fragen offen bleiben. Mit Hilfe dieser einfachen Struktur hast du einen genauen Überblick was du wann essen sollest.

Im Ernährungsplan findest du auch Empfehlungen um Störfaktoren wie Stress zu minimieren.

Dein Vorteil: Klarer Plan für deinen Low Carb Ernährungsumstellung

Low Carb Ernährungsplan »

 

 

Erlaubte Lebensmittel in der HCG Diät

Erlaubte Lebensmittel für Low Carb

Durch eine Low Carb Ernährung kannst du einfacher Kalorien einsparen. Durch den Verzicht / Austausch von verschiedenen Lebensmitteln gelingt der Umstieg einfacher als bei vielen anderen Diäten ohne das du Hungern musst.

Dein Vorteil: Alle erlaubten Lebensmittel auf einen Blick

Low Carb Ernährungsplan »

 

 

FAQ für den Ernährungsplan

FAQ

Häufige Fragen werden in einem speziellen Kapitel beantwortet.

Du erfährst z.B: welche Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll sind und wie du gute von nicht so guten Anbietern unterscheiden kannst,

Zusätzlich steht dir auch noch eine Facebook Gruppe zur Verfügung wo du auch weitere Fragen stellen kannst.

Dein Vorteil: Alle wichtigen Fragen und Antworten für dich zusammengefasst

Low Carb Ernährungsplan »

 

 

eatsimply-konzept

Die Zeit nach der Diät

Das Abnehmen ist mit dem Low Carb Ernährungsplan sehr einfach.

Die größte Herausforderung ist jedoch schlank zu bleiben und das Gewicht zu halten. Hierzu gibt der Ernährungsplan dir auch eine Strategie an die Hand.

Lass dich überraschen wie einfach eine gesunde Ernährung nach der Diätphase sein kann.

Dein Vorteil: Dein Lösung dem JoJo Effekt zu entkommen und schlank zu bleiben.

Low Carb Ernährungsplan »

 

 

carsten-kreisGarantie: Falls du mit dem Ernährungsplan nicht dein Ziel erreichst kannst du das Produkt innerhalb von 30 Tagen ohne Angaben von Gründen zurückgeben. Du kannst den Plan dann behalten und bekommst dein Geld zurück.
Mir ist es wichtig, dass du 100% zufrieden bist.

Dein Carsten vom eatSimply Team

Beweise für den Erfolg unserer Ernährungspläne

Dieser Screenshot aus dem Abnehmprotokoll einer W-Lan Waage von Withings beweist die Effektivität unseres Ernährungsplans.

Gut erkennbar ist, dass in den ersten Tagen kaum Körperfett verloren wird. In der Regel verlieren wir am Anfang der Diät Wasser. Erst nach ein paar Tagen schaltet der Körper die Fettverbrennung ein.

Inhalt:

  • Einen Diätplan für 21 Tage, der dich Schritt für Schritt zu deinem Wunschgewicht begleitet*
  • Wichtige Tipps und Tricks rund um deine Ernährung und Motivation damit du dein erreichtes Gewicht einfacher halten kannst.
  • Zugriff auf Schlank-mach Rezepte, alle einfach und schnell nachkochbar und lecker – auch dein Partner wird sie lieben 🙂
  • Strategie gegen den JoJo Effekt – So kannst du einfacher dein Gewicht auch nach den 21 Tagen halten.

Erfolge & Meinungen

„Durch die Schwangerschaft hatte ich doch etwas zugesetzt. Jetzt habe ich meine alte (neue) Figur wieder. Vielen Dank an das Team.
Doreen, Bernau
„Danke für den Ernährungsplan. Durch meinen speziellen Stoffwechsel darf ich nur bestimmte Dinge essen. Mit der Software habe ich es jetzt leichter meine Diät umzusetzen.
Karin G., Berlin

Du kannst in den 21 Tagen erreichen:

  • Einen wahrscheinlichen Gewichtsverlust von bis zu 6 Kilo* und einen sichtlich schlankeren Körper*
  • Ein neues Lebensgefühl und mehr Selbstbewusstsein
  • Du wirst ein neues Gefühl für Ernährung* und deinen Körper bekommen
  • Dein Stoffwechsel wird optimiert* und du verbrennst Fett* besser
  • Du isst lecker und erfährst welche Ernährung und in welcher Menge dich schlank bleiben* lässt

Sichere dir jetzt den Abnehmplan zur Fettverbrennung:

weiter zum Abnehmplan »

Sichere dir jetzt deinen Low Carb Ernährungsplan.

Low Carb Ernährungsplan »

Low Carb Ernährungsplan selber erstellen

Mit der kostenlosen eatSimply Ernährungsplan App ist es sehr einfach einen persönlichen Low Carb Diätplan selber zu erstellen. Die für dich bereitgestellten Rezepte sind fast alle Low Carb. So kannst du ganz einfach deinen Tag mit leckeren Low Carb Speisen planen und dann nachkochen.

1. Kaloriendefizit bestimmen

Grundumsatz und Leistungumsatz errechnen lassen

Grundumsatz und Leistungsumsatz errechnen lassen

Um abzunehmen brauchst du ein Kaloriendefizit. Das ist auch bei Low Carb so. Schlussendlich musst du weniger essen als du verbrauchst. Um so größer die Differenz desto mehr wirst du am nächsten Tag auf der Waage weniger wiegen.

Die App errechnet dir aus deinen Körperdaten wie Geschlecht, Größe, Alter und aktuelles Gewicht deinen Leistungsumsatz. Das ist die Menge an Energie die dein Körper benötigt um die Vitalfunktionen wie Atmung, Herzschlag, Körpertemperatur von 36 Grad usw. zu leisten. Dazu kommt noch dein Leistungsumsatz. Dieser Wert errechnet sich aus deiner Aktivität.

Beide Werte addiert ergibt dein Gesamtumsatz. Isst du mehr als diesen Wert nimmst du zu, isst du weniger als dein Gesamtumsatz nimmst du ab.

Zielkalorien des Low Carb Ernährungsplan einstellen

Abb: Kaloriendefizit per Schieberegler einstellen

In der App kannst jetzt dein Kaloriendefizit einstellen. Dazu brauchst du nur den Schieberegler anzupassen. Stell ihn z.B. -20%. Bei der Ernährungsplan-Erstellung hast du diesen Wert immer im Blick und kannst so deine Low Carb Rezepte passend wählen.

Falls du noch Sport machst kannst du diese Aktivität eintragen. Die App wird diesen Wert später bei der Zielkalorienberechnung grafisch ausgeben.

Zusätzlich kannst du auch noch andere Werte wie Körperfett und Bauchumfang als Ziel hinterlegen.

2. Rezepte einplanen

Rezeptdatenbank

Abb: Rezeptauswahl mit Filtern

Wähle jetzt in der Planung oder im Kalender deine Rezepte für die zu planenden Tage aus.

Um passende Low Carb Rezepte für deinen Ernährungsplan zu finden stehen dir Filter für Rezeptart, Tageszeit und eine Suchfunktion zur Verfügung.

Klicke auf ein interessantes Rezept um mehr Details zur Zubereitung und enthaltene Nährstoffe / Zutaten zu erfahren.

Low Carb Rezept einplanen

Abb: Low Carb Rezept einplanen

Durch das Anpassen der Portionsgröße kommst du spielend auf deine Zielkalorien. Lass dich überraschen wie viel Spaß Low Carb Ernährungsplanung mit eatSimply machen kann.
Ganz nebenbei erwähnt: eatSimply kann natürlich auch noch viel mehr wie z.B. dein Körpergewicht, Bauchumfang u.v.m Körperdaten speichern und grafisch ausgeben oder eine Einkaufsliste erstellen sowie Austausch in unserer Facebook-Gruppe.

3. Optimierung auf dein Kaloriendefizit

Kalenderdarstellung mit Kalorienziel

Abb: Kalenderdarstellung mit Kalorienziel

In der Kalenderdarstellung bekommst du neben einer fotografischen Darstellung der Rezepte auch die Infos zu deinen Kalorien.

So kannst du sehr einfach dein Ziel anpassen und z.B. die Portionsgröße erhöhen oder ein anderes Rezept auswählen.

Du kannst den Kalender aber auch als Ernährungstagebuch führen und einzelne Lebensmittel oder Rezepte eintragen. So kannst du später nachvollziehen was du wann und mit wieviel Kaloriengehalt gegessen hast. Oftmals unterschätzen wir den Kaloriengehalt der Nahrung bzw. vergessen auch etwas.

Hol dir jetzt GRATIS deinen Zugang

Die Anmeldung und Nutzung ist kostenlos damit du dir selber einen Ernährungsplan erstellen kann. eatSimply errechnet dir auch deinen Kalorienbedarf. Damit hast du es noch einfacher entweder ein Kaloriendefizit oder ein Kalorienüberschuss einzuplanen und zu überwachen.

Jetzt kostenlos anmelden

Kostenlos: Hol dir die App / Webbrowserversion um dir einen LOW-CARB Ernährungsplan zu erstellen

Low Carb Ernährungsplan App eatSimplyDie Ernährungsplan App eatSimply bietet dir kostenlos einen Zugriff auf viele leckere Rezepte mit dem du deinen eigenen Low Carb Ernährungsplan zusammenstellen kannst.

Ernährungsplan kostenlos im Browser planen

Low Carb und andere Diätkonzepte

Low Carb Paleo Ernährungsplan

Paleo / Steinzeiternährungs mit Low Carb

Du kannst auch Low Carb Ernährungspläne mit Paläo kombinieren. Ziel ist es so zu ernähren wie es unsere Urvorfahren vor vielen Tausend Jahren bereits gelebt hatten. Zu dieser Zeit gab es noch keinen Ackerbau, Viehzucht oder Gewächshäuser. Früher bestand die kohlenhydratarme Ernährung hauptsächlich aus Eiweiß und Fetten. Kohlenhydrate, in Form von Getreide, was heutzutage eine der Hauptbestandteile der Nahrungsaufnahme ist gibt es erst seit ein paar Tausend Jahren.

Erfahre hier mehr über den Paleo Ernährungsplan.
ebook-cover-5-2-diaet

5:2 Diät als Low Carb Ernährungsplan

5 Tage wie gewohnt essen und 2 Tage Diät mit einem Low Carb Diätplan – So einfach funktioniert die 5:2 Diät. Achte an den zwei Diättagen darauf, dass du einfach keine Kohlenhydrate isst. Somit kommst du spielend auf die 500-700 kcal. um das Kurzzeitfasten zu starten. Über die Woche baust du so ohne Kalorienzählen ein Kaloriendefizit auf und verlierst Bauchfett.

Erfahre mehr über den 5:2 Diät Ernährungsplan.

Ernährungsplan hCG Diät als Low Carb Plan

hCG Stoffwechselkur Low Carb

Auch die etwas radikalere Stoffwechseldiät von Dr. Simeons arbeitet stark kohlenhydratreduziert. In den mind. 21 Tagen der strengen Diätphase nimmst du nur ca. 700 kcal / Tag auf. Dabei werden fast alle kohlenhydratreichen Lebensmittel verboten. Carbs und Fette wirst du im Ernährungsplan kaum finden, dafür viel Proteine und Ballaststoffe, da auch viel Gemüse erlaubt ist.

Erfahre mehr zum hCG Stoffwechselkur Ernährungsplan 

* Die hier präsentierten Ergebnisse sind von Anwender zu Anwender unterschiedlich und müssen weder typisch sein, noch können diese Resultate garantiert werden. Grundsätzlich empfehlen wir jedem Anwender eine Diät mit seinem Arzt abzustimmen.

Ernährungsplan erstellen
3.8 (76%) 15 votes